K M X 2 0 0

      Hallo Leute,

      mir ist zufällig ne 2. KMX in die Hände gefallen, war günstig und sah dementsprechend aus...hat zuvor noch keine Pflege geschweige denn Wartung zu spüren bekommen! Nun denn, hab mich aufgemacht und sie n kleines bisschen hergerichtet...alles ist ziemlich Original geblieben, außer mini Blinker, und ein paar Umlackierungen....

      Gemacht wurde:

      - neue Zündkerze
      - Getriebeölwechsel
      - neue Kühlflüssigkeit
      - Lenkerschloss wurde repariert
      - neue Drehzahlwelle
      - Anbringung von LED-Mini-Blinker
      - Sandstrahlen und Lackierung des Krümmers und ESD
      - Plastikteil wurden gereinigt
      - Öltank gereinigt
      - Vergaser im Ultraschallbad gereinigt
      - defekter Ansaugstutzen ausgetauscht
      - Benzinhahndichtungen gewechselt
      - Krümmerhalterung neu (ist mir abgebrochen bei der Demontage)


      Schauts euch einfach an, ist nichts besonderes, jedoch evtl für den ein oder anderen interessant...

      Bilder folgen dann noch...
      Bilder
      • IMG_7943.JPG

        473,82 kB, 1.280×960, 64 mal angesehen
      • IMG_7944.JPG

        490,45 kB, 960×1.280, 52 mal angesehen
      • IMG_8225.JPG

        404,2 kB, 1.280×960, 51 mal angesehen
      • IMG_8226.JPG

        480,88 kB, 960×1.280, 42 mal angesehen
      • IMG_8227.JPG

        410,62 kB, 960×1.280, 50 mal angesehen
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KMX-ler“ ()

      Noch n paar Bilder....
      Bilder
      • IMG_8228.JPG

        364,38 kB, 960×1.280, 47 mal angesehen
      • IMG_8230.JPG

        440,99 kB, 960×1.280, 34 mal angesehen
      • IMG_8237.JPG

        258,45 kB, 960×1.280, 27 mal angesehen
      • IMG_8238.JPG

        372,14 kB, 960×1.280, 26 mal angesehen
      • IMG_8250.JPG

        405,32 kB, 1.280×960, 25 mal angesehen
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      Bilder....
      Bilder
      • IMG_8434.JPG

        461,05 kB, 1.280×960, 25 mal angesehen
      • IMG_8435.JPG

        493,42 kB, 1.280×960, 24 mal angesehen
      • IMG_8436.JPG

        423,58 kB, 1.280×960, 19 mal angesehen
      • IMG_8437.JPG

        457,62 kB, 1.280×960, 18 mal angesehen
      • IMG_8441.JPG

        325,98 kB, 1.280×960, 22 mal angesehen
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      bilder...
      Bilder
      • IMG_8442.JPG

        313,7 kB, 1.280×960, 23 mal angesehen
      • IMG_8443.JPG

        353,95 kB, 1.280×960, 23 mal angesehen
      • IMG_8447.JPG

        387,55 kB, 1.280×960, 22 mal angesehen
      • IMG_8448.JPG

        462,42 kB, 1.280×960, 20 mal angesehen
      • IMG_8449.JPG

        411,09 kB, 1.280×960, 18 mal angesehen
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      ...
      Bilder
      • IMG_8453.JPG

        350,17 kB, 1.280×960, 19 mal angesehen
      • IMG_8454.JPG

        404,92 kB, 1.280×960, 21 mal angesehen
      • IMG_8456.JPG

        386,88 kB, 1.280×960, 22 mal angesehen
      • IMG_8461.JPG

        502,61 kB, 1.280×960, 24 mal angesehen
      • IMG_8459.JPG

        454,48 kB, 960×1.280, 27 mal angesehen
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      Plastikteile...ja, die lieben Plastikteile.
      Da es kaum noch gute Teile gibt, wird man über kurz oder lang nicht umhin kommen, nicht so stark zerbröselte sondern nur ausgeblichene Teile zu lackieren (Teile am besten original limegreen), dann aber bei Tankflügel z.B. gleich den Tank mit, und natürlich sich die org. Aufkleber zu besorgen.

      Die KIPS-Deckel kannst Du übrigens nach der Reinigung gut mit hitzefestem Schwarzlack lackieren und den erhabenen Schriftzug wieder sauberfeilen, sieht dann aus wie neu.
      Bilder
      • DSC_0024.jpg

        100,14 kB, 1.024×680, 33 mal angesehen
      • DSC_0287.jpg

        85,15 kB, 1.024×680, 33 mal angesehen
      • DSC_1050.jpg

        135,34 kB, 1.024×680, 43 mal angesehen
      • DSC_0298.jpg

        78 kB, 1.024×680, 48 mal angesehen
      Ja, was anderes bleibt mir wohl nichts übrig...die Teile sehen echt grausig aus... aber hab jetzt erst mal die Technik soweit auf Vordermann gebracht. Heute kommen noch neue Reifen von Heidenau drauf, und dann sehen wir weiter mit dem Lackieren!

      @palmff: danke für den Tipp für die KIPS - das werde ich heute oder morgen dann noch erledigen!

      Noch ne Frage an dich, welchen Lack nimmst du für die Plastik bzw. Metallteile? Ist das der gleiche Lack? Welchen Untergrund nimmst du ? Normale Grundierung, und bearbeitest du das Plastik davor? Wäre super wenn du mal kurz beschreiben könntest... die Teile sehen sehr gut aus!


      Woher nimmst bekommst du das Dekor her??
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      ...der Lack ist aus ebay, genau die richtige Farbe, ...aber dünn wie Wasser, d.h. definitiv nur etwas für den Profi.

      ebay.de/itm/200723438116?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

      zudem wird als letzter Gang in den trocknenden Lack noch Klarlack aufgebracht.
      Für die Kunststoffteile brauchst Du einen speziellen Haftvermittler, die Profis nutzen den auch für Stoßfänger von Autos und so.
      Die Teile werden vorher immer noch mit Spritzspachtel egalisiert, jedoch waren alle meine Teile bisher noch recht gut und wenig ausgeblichen.
      Ob das bei Deinen Teilen so klappt? Keine Ahnung.
      Da ich das alles nicht kann habe ich bisher leider schon 600 EUR in Lackierungen von Kleinteilen gesteckt und den Lack sogar immer noch beigestellt.
      Werde aber auch Einzelteile verkaufen, da ich immer recht viele Teile lackieren ließ.

      Aufkleber Tank und Flügel ist ein anderes Thema. Nach fast einem Jahr hatte ich alles so weit, dass die Aufkleber auf nur einer einzigen Folie, absolut UV-stabil (da ist noch ne extra hauchdünne Schutzfolie drauf) sind.
      das musst du doch am besten wissen :)

      Also es ist so, ich habe sie günstig bekommen, jedoch im technisch miserablen Zustand - nicht gepflegt, nicht gewartet.
      Hab diese Arbeiten jetzt alle gemacht. Dafür war ein 100er - 150er drin nur für die Teile... plus ca. 100-110€ für die neue Bereifung.

      Ich denke für mindestens 1200 € kann ich sie verkaufen. Wenn nicht auch etwas drüber hinaus. Schließlich hat sie erst knapp 18tkm drauf.

      Der TÜV Mensch hat angerufen und gemeint, das sie den Tüv bestanden hat. Das 2. was er gesagt hat war: "Würdest du mir dieses Motorrad verkaufen?" :D

      Also kurz und knapp, das Ding läuft technisch wie ne 1. Davor ist sie nicht mal angesprungen :D
      Einziger Mangel ist vielleicht die Optik, was mich aber ehrlich gesagt überhaupt nicht stört...sie ist zum fahren da, nicht um schön auszusehen.
      Grüße aus de Pfalz

      - Es knattert und raucht, ein 2-Takter ist aufgetaucht -
      ...ja hab hier auch noch so nen Fall, siehe Bilder.
      Aber auch hier: erst org. 13000km, vor 2 Jahren TÜV ohne Mängel.
      Hat wohl ne Zeitlang auf nem Acker übernachtet.
      Aber: Sprit rein > 2. Kick> lief direkt sauber, auch nach 15 Minuten Dampfstrahler. Da ich jetzt mal die Birne gestrahlt hab hab ich in den Zylinder reingeguckt und siehe da: alles bestens. Reifen neu. Neuer Kettensatz und los geht's.
      Soll ich sie herrichten? Eine 200er so zu fahren ist vielleicht auch schräg?
      Mal schaun.
      Bilder
      • DSC_0017.jpg

        138,68 kB, 1.024×681, 35 mal angesehen
      • DSC_0022.jpg

        68,96 kB, 1.024×681, 26 mal angesehen
      • DSC_0028.jpg

        91,25 kB, 1.024×681, 25 mal angesehen
      • DSC_0023.jpg

        115,84 kB, 1.024×681, 26 mal angesehen
      • DSC_0029.jpg

        82,66 kB, 1.024×681, 28 mal angesehen